In der Woche vom 25. bis 31. Mai hat unser Biergarten TÄGLICH ab 18 Uhr für Euch geöffnet.

Den Event-Floor öffnen wir zusätzlich Freitag und Samstag ab 20 Uhr als KNEIPE – also mit Tischen und Stühlen, um die vom Land verordnete Sitzplatz-Pflicht zu erfüllen.

Wir freuen uns auf Euch!



19.05.2020

Ihr habt es so gewollt, vielleicht auch schon geahnt… Wir hatten viel Arbeit, viel zu planen, viel zu organisieren, viel zu beachten…

und wissen trotzdem nicht, was uns jetzt erwartet!

Aber wir werden es ausprobieren:

Morgen ab 16 Uhr ÖFFNEN WIR DEN BIERGARTEN für Euch!

Achtung! NUR den Biergarten!

Draußen herrscht keine Mundschutz-Pflicht, und für gute Belüftung ist gesorgt. Auch haben wir im Biergarten viel mehr Platz, um die erforderlichen Abstände zwischen den Tischen einzuhalten.

Das heißt: die Kneipe ist nur für Toilettengänge geöffnet (bei Betreten der Kneipe bitte Mund-Nasen-Schutz aufsetzen)!

Wenn es draußen kalt ist, oder anfängt zu regnen, habt Ihr KEINE Möglichkeit, in die Kneipe umzuziehen!

Trotzdem glauben und hoffen wir, dass viele von Euch unser Angebot wahrnehmen möchten! Damit wir bei der begrenzten Anzahl von Sitzplätzen niemanden abweisen müssen, geben wir Euch die Möglichkeit, vorab zu reservieren:

per E-Mail an Reservierung-Underground@gmx.de

oder per Telefon unter 01522 7315789

Bitte gebt direkt mit an, wie lange Ihr plant, zu bleiben!

Danke!

Bei gutem Wetter werden wir diese Woche Mittwoch bis Sonntag jeweils von 16 – 23 geöffnet haben. Für die Zeit danach nehmen wir noch keine Reservierungen an.

Noch ein Hinweis: Bei uns ist KEINE KARTENZAHLUNG möglich!

Und bitte seid Euch darüber bewusst, dass wir die Kontaktdaten der Gäste erfassen müssen!

Das UNDERGROUND bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

14.05.2020

Da Ihr uns gerade auf allen Wegen mit der Frage bombardiert, ob wir nun auch wieder öffnen dürfen:
NEIN, DÜRFEN WIR LEIDER NICHT!
Wir haben gestern von der Stadt die telefonische Info bekommen, dass das Underground geschlossen bleiben muss.
Es heißt zwar, dass Kneipen wieder öffnen dürfen. Aber laut Definiton der Stadt bietet eine Kneipe Essen an. Und wir haben keine Konzession für Speisen.
Darum ist das Underground eine Bar / ein Club, und muss also noch geschlossen bleiben.

Wir werden uns damit nicht zufrieden geben.
Nun werden wir schriftlich darlegen, dass es auch ohne Speisen möglich ist, den Gästen feste Sitzplätze zuzuweisen, genügend Abstand zwischen den Tischen zu halten, und alle anderen Hygiene-Regeln zu beachten etc.
Aber ob und wann und wie die Stadt darauf reagieren wird, ist natürlich immer noch die Frage.

EUCH danken wir jedenfalls sehr für Euer Interesse, Eure Fragen, Euer Mutmachen, Eure Vorschläge – einfach dafür, dass Ihr an uns denkt!